Willkommen bei Gelaechter.de
  Witze > Allerlei...  
 
Allerlei...

Allerlei...

 

 

Die Ehefrau eines Gefangenen bittet den Direktor, wegen der schlechten Gesundheit ihres Mannes, ihm eine leichtere Arbeit zu geben. Der Direktor: "Leichter gibt es nicht. Er klebt die Briefumschläge zusammen." "Das ist nicht war. Mein Mann sagt, dass er in der Nacht einen Tunnel graben muss!"

Opa Meier geht zum ersten Mal in die Oper. "Wollen Sie ein Textbuch?", fragt die Platzanweiserin. "Nein danke", erwidert er freundlich, "ich habe nicht vor, mitzusingen!"

Hubert soll im Leichenschauhaus seine Frau identifizieren. Er greift kurz unters Laken und sagt: "Das ist sie." Sagt der Wachtmeister: "Sie haben sie doch gar nicht gesehen." - "Doch, doch, meine Frau hatte schon immer so kalte Füsse...!"

Hey Alter, wie komme ich schnell ins Krankenhaus ?" "Ganz einfach, sag mir noch mal: hey Alter !"

Rainer hat lange gespart, um ins Bordell gehen zu können. Als das Mädchen sein ganzes Kleingeld sieht, meint es nur: "Kommt überhaupt nicht in Frage. Bis ich mit dem Zählen durch bin, ist deine Zeit rum...!"

Chris zu Stefan: "Du stammst aus Hamburg?" - "Grösstenteils. Haare und Zähne habe ich später in Berlin bekommen!"

Die Post und die Telekom haben beschlossen, wieder zusammenzuarbeiten. Der Name des neuen Unternehmens: Kompost !

Herr Schmitz kauft sich einen Fallschirm. Skeptisch fragt er den Verkäufer:" Geht das Ding auch wirklich auf?"
"Natürlich, Sie haben sogar Garantie drauf. Wenn er nicht aufgeht, können Sie ihn kostenlos umtauschen..."

Eine kleine alte Dame ging zum Lebensmittelgeschäft und wollte Katzenfutter kaufen. An der Kasse meinte der Kassierer: "Tut mir leid, aber viele ältere Menschen kaufen Katzenfutter für sich, ich möchte bitte sehen, ob Sie wirklich eine Katze haben." Die alte Dame ging also ihre Katze holen und bekam das Futter.
Am nächsten Tag wollte die Dame in demselben Geschäft Hundefutter kaufen. Wieder meinte der Kassierer: "Sie wissen ja, viele Ältere kaufen Hundefutter um es selbst zu essen, ich möchte gerne Ihren Hund sehen." Wieder ging die alte Dame heim und brachte diesmal Ihren Hund mit.
Den nächsten Tag brachte sie einen Kasten mit einem Loch im Deckel herein. Die kleine alte Dame bat den Kassierer darum, seine Finger in das Loch zu stecken. Dieser wollte nicht: "Es könnte etwas drin sein, was beißt." Dies verneinte die alte Dame. Der Kassierer steckt also seinen Finger in das Loch und zieht ihn danach wieder raus. "Hm, riecht irgendwie komisch, wie Mist."
Die alte Dame daraufhin: "So und jetzt hätte ich gerne vier Rollen Toilettenpapier..."

Zwei Männer schleppen sich durch die glühendheisse Wüste: "Ich kann nicht mehr", stöhnt der eine, "ich bleibe jetzt hier zum Sterben liegen."
"Verdammt nochmal", fällt ihm der andere ins Wort, "hör auf zu jammern, wenigstens regnet es nicht...!"

Ein Mann steigt abends in ein Taxi. Da der Fahrer ihn offensichtlich nicht bemerkt, tippt er ihm von hinten auf die Schulter. Dieser fängt an zu schreien und springt aus dem Auto. Nach 5 Minuten steigt er wieder ein und sagt: "Tut mir leid, aber ich war vorher Leichenwagenfahrer..."

Ich möchte Ihnen den Hund gerne abkaufen. Aber ist er auch treu?" - Und wie, ich habe ihn schon drei mal verkauft und er ist immer wieder zurückgekommen...!"

Im September fahren wir auf die Seychellen ",erzählt die junge Ehefrau ihrer Freundin. "Aber da wart ihr doch auf eurer Hochzeitsreise." - "Ja, aber jetzt wollen wir auch mal baden..."

Unser neuer Internatsbewohner soll Bettnässer sein. Hast Du auch schon was davon gehört?" - "Kann ich nichts zu sagen, bis jetzt ist nichts zu mir durchgesickert...!"

In der Londoner U-Bahn ruft der Fahrgast dem Stationsvorsteher zu:" Kommen Sie schnell. Hier ist jemand verrückt geworden - er behauptet, er sei Napoleon!" "Das macht nichts", erwidert der Stationsvorsteher, "die nächste Station ist sowieso Waterloo!"

Sabine straht:"Letze Woche habe ich mich mit Dr. Schroeder verlobt!" - "Aber der hat doch gar keine Praxis!" - "Hast Du eine Ahnung...!"

Zwei Nachbarinnen unterhalten sich. Sagt die eine: "Meine Tochter ist in Mexiko. Sie hat sich mit einem jungen Mexikaner verlobt." - "Ach, und wann heiraten die beiden?" "Sie müssen erst noch warten, bis der Peso besser steht." - "Was, bei so einem jungen Mann? Lässt sich denn da gar nichts machen...?"

Im Flugzeug sagt der Pilot durch: "Wenn sich ein Arzt an Bord befindet, soll er ins Cockpit kommen!" Ein Mann steht auf und geht nach vorne. Nach wenigen Minuten ertönt die Stimme des Arztes aus dem Lautsprecher: "Wenn sich ein Pilot an Bord befindet, möchte er nach vorne kommen!"

Schneewittchen, Hercules und Quasimodo sitzen zusammen und reden über die alten Zeiten, wo jeder von ihnen noch seinen Status hatte - Schneewittchen als die Schönste im Land, Hercules als der Stärkste und Quasimodo als der Häßlichste. Dann kommen sie auf die Idee, mal zu prüfen, ob ihr Status noch stimmt. Schneewittchen gehr als erstes in den Nebenraum, tellt sich vor den Spiegel und fragt: "Wer ist die Schönste im Land?" Sie kommt nach ein paar Sekunden zurück und sagt, daß sie ihren Status immer noch hat. Als nächstes geht Hercules zum Spiegel, auch er kommt zurück und bestätigt seinen Status - er ist immer noch der Stärkste. Dann geht Quasimodo ... Nach ca 30 Minuten kommt er niedergeschlagen zurück und fragt:" WER ZUM TEUFEL IST GUILDO HORN?"

Zwei verliebte Milchtroepfchen turteln miteinander. Fragt ploetzlich das eine: "Du Schatz, wollen wir heiraten und Kinder bekommen?" Daraufhin das andere seufzend: "Tut mir leid, das mit den Kindern geht nicht - ich bin pasteurisiert..."

Der Rennstallbesitzer zu seinem Jockey: "Zum Donnerwetter nochmal, Sie hätten doch viel schneller sein können!" - "Keine Frage, aber ich mußte doch bei dem Pferd bleiben!"

Was ist zwölf Zentimeter lang und macht die Mädchen dick? Duplo - die längste Praline der Welt...

Bei der Besichtigung des Kölner Hochaltars sagt der Fremdenführer: Diese goldenen Ratte hier auf dem Altar erhielt ihren Platz, als Köln einmal unter einer furchtbaren Rattenplage zu leiden hatte. Alle Mittel blieben ohne Erfolg, da stiftete man diese goldene Ratte, um Gottes Hilfe zu erbitten. Am nächsten Tag war die Rattenplage überwunden." Da fragt ein Engländer: "Und daran glauben sie?" Da kam ein Wanderer des Wegs und sagte: "Natürlich nicht, sonst hätten sie schon lange einen goldenen Engländer aufgestellt..."

Stehen zwei Milchflaschen an der Tür.
- "Na Du!"
- "Ach sei still, ich bin sauer...!"

Egon möchte seine Freundin loswerden. Er ruft seinen Freund an und erhält den Rat: "Kauf ihr ein Auto." Egon kauft ihr einen VW, doch sie fährt munter damit herum. Wütend ruft er erneut bei seinem Freund an. Auskunft: "Wenn es mit dem VW nicht geklappt hat, so kauf ihr einen Jaguar." Kurz darauf trägt Egon einen Trauerflor. "Na war der Tip mit dem Jaguar nicht todsicher?" fragt der Freund. "Ja", nickt Egon. "Sie öffnete die Garagentür, ein Prankenschlag, und sie war hin."

Was ist der Unterschied zwischen einem Kritiker und einem Eunuchen? Da gibts keinen. Beide wissen genau, wie man es machen muß, können's aber nicht...

Ein Herr kommt ins Kaufhaus. "Ich hätte gern ein paar Unterhosen!"
Fragt ihn die Verkäuferin:"Lange?"
"Hören Sie mal Fräulein, ich will die Unterhosen kaufen und nicht mieten!"

Ein junger Typ drückt sich seit Stunden auf Gelände einer Tankstelle herum. Der Tankwart fragt ihn misstrauisch: "Was suchen Sie hier eigentlich?" –"Och, ich versuche nur, mir das Rauchen abzugewöhnen!"

Er spricht die Strandkorbnachbarin an. "Hab ich Sie nicht vor 7 Jahren auf Ibiza gesehen?"- "Till, komm mal her, hier ist dein Vater!"

Wieviel Anschläge schaffen Sie denn in einer Minute?", fragt der Personalchef die neue Sekretärin. - "Oh, ich wusste nicht, dass ich hier als Terroristin angestellt werden soll!"

Jetzt lässt dieser unverschämte Kerl mich schon wieder warten. Dabei sagte er noch gestern, er würde für mich bis ans Ende der Welt gehen!" - "Na ja, wer weiß, vielleicht ist er ja schon unterwegs!"

Letzte Woche wurde uns' Stevie Wonder tot in seinem neuen Schlafzimmer aufgefunden. Warum ? Er hat sich an 'ner Rauhfasertapete totgelesen...

Frau Meier fragt Ihren Gatten:" Liebling, wo willst Du nächstes Jahr denn einmal Urlaub machen?"
"Am liebsten dort, wo ich noch nie war!"
Drauf Frau Meier: "Wie wär es dann mit der Küche!"

Zwei Stotterer gehen durch die Stadt. Vor Ihnen ein Mann mit Glatze. Sagt der eine der Stotterer:" Dddu solln wwir dden mma'n bisschen äärgern?"
Er geht zum Glatzkopf und sagt:" Ddu, wwas kkostet bbei ddir ein Hhaarschnitt?"
Sagt der Herr mit Glatze: "20 Mark fünfzig - genau soviel, wie bei Dir ein Ortsgespräch!"

Babsi sitzt in einer Bar und beobachtet, wie ein schon etwas angetrunkener Herr, der neben ihr sitzt, sie langsam mit den Augen auszieht. Dabei macht er ruckartige Bewegungen mit dem Kopf. "Na, was ist?", lacht sie ihn an, "klemmt der Reissverschluss...?"

"Wo bin ich?" fragt der verletzte Autofahrer. "Auf Nummer 35 antwortet der Pfleger freundlich. "Zelle oder Zimmer?".

Weißt du, daß bei jedem Atemzug, den ich mache, ein Mensch stirbt?" – "Hast du´s schon mal mit Mundwasser versucht?"

Das ist ja eine schöne Bescherung", seufzt Melanie, als ein Defekt in der neuen Sonnenbank sie zwingt, weisse Weihnachten zu feiern.

Also gestern ist mir was merkwürdiges passiert", erzählt ein freund dem andern. "Ich war auf der Rennbahn. Als ich mich bückte, um mir den Schuh zuzubinden, kommt plötzlich jemand von hinten an und wirft mir einen Sattel auf den Rücken."
"Und was hast Du gemacht?"
"Zweiter!"

Mrs. Smith aus Boston kommt nach Köln. Im Hotelzimmer dreht sie den Wasserhahn auf, macht ihr Taschentuch nass und riecht daran. Sie triumphiert:" Ich hab's ja gewusst, das mit dem Kölnisch Wasser ist nur ein Schwindel!"

Der Vater zu seinem Sprössling:" Das einzige was ich mir zu Weihnachten wünsche, sind 4 liebe Kinder!"
"Oh toll, dann sind wir ja schon zu acht!"

Herr Maier hat alles was er besass einem Kinderheim hinterlassen." "Wer hätte das von ihm gedacht- ein wirklich feiner Mensch. – Was besass er denn? – "Fünf uneheliche Kinder!"

"Und nun eine letzte aktuelle Meldung!" sagt der Nachrichtensprecher im Fernsehen, als man ihm schnell einen Zettel reicht: "Sie haben noch einen Rest Lebkuchen oder so was zwischen den Zähnen!"

Sascha ist beim Schlittschuhfahren eingebrochen und versucht, sich aus dem Eisloch zu befreien. Kommt sein Freund hinzu: "Bist Du eingebrochen?" ruft er entsetzt.
"Ach was", sagt Sascha. "Der Winter hat mich beim Baden überrascht!"

Also, das mit dem Wellenreiten im letzten Urlaub war eine einzige Pleite". – "Wieso?" – "Meinst du, der verdammte Gaul wäre auch nur einen Schritt ins Wasser gegangen...."

Sagen Sie mal Frau Müller, geben Sie Ihren Kindern noch einen Gutenachtkuss?" - "Klar, falls ich noch auf bin, wenn sie nach Hause kommen!"

Das Land ist großartig" sagt Susi nach einem verregneten England-Trip, "es sollte nur überdacht werden!"

Ein Städter kommt in ein kleines Bergdorf und fragt einen Einheimischen: "Entschuldigen Sie, kennen Sie zufällig einen jungen Mann, 20 Jahre alt, gross, blond, mit einem Ohr namens Sepp?" "Wie heisst denn das andere Ohr?"

Eine deutsche Touristin in einem Indianerreservat: "Sie - Sie sind ein Indianer?" – "Ja, meine Dame." – "Ach, und ich dachte, Indianer haben Federn!" – "Stimmt", erwidert die Rothaut, "ich bin gerade in der Mauser!"

Die Heilsarmee in voller Aktion. Vorneweg ein junges, hübsches Mädchen, das seine Sünden bekennt: "Gestern noch haben mich die Arme des Teufels umschlungen gehalten, heute jetzt ruhe ich am Busen Jesu." Die Zuhörer sind beeindruckt. Nur einer fragt: "Und bitte, was ist morgen? Sind sie da noch frei?"

Ein zum Tode Verurteilter wird morgens um sechs Uhr geweckt. "Haben Sie noch einen Wunsch?" "Ja, ich möchte eine Tasse Kaffee trinken." "Milch und Zucker?" "Zucker??! - Mann sind Sie Wahnsinnig? Ich bin Diabetiker!!" Zwei Gangster unter sich: "Was macht eigentlich der Schorsch?" "Er fiel vom Gerüst und kam dabei ums Leben!" "Was hat der denn auch auf einem Gerüst zu suchen?" "Er sollte gehängt werden!" Beim Examen wird der Jurist gefragt: "Was hoch ist die Höchsstrafe für Bigamie?"
Erwidert der: "Zwei Schwiegermütter!"

Nach einem üppigen Pilzmahl setzt sich der Pilzkenner satt und zufrieden in den Sessel und blättert im Pilzhandbuch. Plötzlich wird er blass und lässt das Buch auf den Boden sinken. Daraufhin fragt ihn einer seiner Gäste, was los wäre. Darauf antwortet er: "Jetzt kann uns nur noch ein Druckfehler retten..."

Reisender zum Schaffner: "Wie lange hältder Zug?" "Bei guter Pflege, etwa 25 Jahre!"

Zwei Freundinnen unterhalten sich: "Hör mal, Dein Mann hat mir erzählt, er führe zu Hause ein Hundeleben", sagt die eine.
"Stimmt", bestätigt die andere, "er kommt mit schmutzigen Füßen ins Haus, macht es sich vor'm Ofen bequem und lauert auf's Essen..."

Zwei Freunde treffen sich. (A und B) A: "Na, wie gehts dir denn ?" B: "Schlecht, meine Firma ist gerade in Konkurs gegangen" A: "Aehh, und sonst ?" B: "Na ja, meine Frau ist mit meinem besten Freund abgehauen" A: "Ahh ja, und abgesehen davon ?" B: "Mein jüngster ist von einem Auto überfahren" A: "Das tut mir wirklich leid. Und sonst ?" B: "Mein Haus ist abgebrannt" A: "Sag mal, dass ist ja nicht zu glauben. Gibt es in deinem Leben nichts positives ?" B: "Oh ja, meinen AIDS-Test"

Das Ehepaar geht spazieren. Er sechs Meter vorn weg. Es kommt ein Gewitter auf. Plötzlich schlägt ein Blitz vor dem Mann ein. Sagt er: "Na, na," Der zweite Blitz schlägt zwischen den Eheleuten ein. Er: "Na, na." Der dritte Blitz trifft die Frau. Darauf der Mann: "Na also, es geht doch!"

Robert fragt seinen alten Freund: "Kann ich den deinen schwarzen Anzug mal haben, mein Vater ist gestorben." "Aber klar doch!" Nach vier Wochen will der Freund den Anzug wieder haben, darauf Robert: "Das geht nicht, den hat mein Vater jetzt an..."

Treffen sich zwei Freudinnen. "Erna, wie findest du meinen neuen Strohhut?" - "Toll, wie aus dem Kopf gewachsen...!"

Sitzen drei Damen 70,80 und 90 Jahre alt, zusammen und spielen Karten. Sagt die Jüngste: "Wisst Ihr, wenn ich manchmal einkaufen gehe und im Laden stehe, weiss ich nicht mehr, was ich kaufe wollte und das was ich dann kaufe, habe ich noch gehabt. Also wenn man alt wird.."
Sagt die 80jährige: "Ja, ja. Manchmal stehe ich im Flur und habe den Mantel an und weiss nicht mehr: bin ich gerade gekommen oder wollte ich erst gehen?"
Sagt die Älteste: "Bei mir ist es ganz anders, ich behalte noch alles." Die Greisin klopf dreimal auf den Tisch: "Toi, toi, toi. Mann, bin ich froh darüber.
- Würde eine von Euch mal an der Tür schauen. Ich glaube, es hat gerade jemand geklopft."

In einem Mietshaus wohnt Herr Niemand im 2.Stock, Herr Doof im 1.Stock und Herr Keiner im Parterre. Eines Tages fällt vom Balkon des Herrn Niemand ein Blumentopf und trifft Doof. Herr Keiner hat den Vorfall beobachtet. Da Herr Niemand sich nicht entschuldigt, geht Herr Doof zur Polizei und berichtet:
"Niemand hat mir einen Blumentopf auf den Kopf geworfen und Keiner hat es beobachtet." Fragt der Polizist:"Sind Sie doof?"
"Genau, der steht vor Ihnen...!"

 

Auf der vornehmen Party platzt dem Gastgeber beim Hinsetzen mit deutlichem Geräusch die Hose.
"Die Hose ist wohl etwas eng?" fragt eine Dame spitz.
"Nein, gnädige Frau", erwidert darauf der Gastgeber, "jetzt nicht mehr!"

Sie haben wirklich eine makellose Figur. Am liebsten würde ich Sie nackt malen", schwärmt der Künstler. "Um Gottes willen", ruft Dagmar entsetzt," wenn Sie auch nur einen Knopf öffnen, schreie ich...!"

Der Kurgast schwärmt: "Haben Sie gestern abend auch beobachtet, wie die Sonne als Feuerball in den Waldsee eintauchte, der Himmel erbleichte und die zottigen Wolken wie wilde Schwäne dahinzogen?" "Nein", sagte der andere kopfschüttelnd, "so besoffen war ich nicht!"

 

Der Besucher betrachtet staunend das Grossraumbuero und fragt dann den Chef: "Sagen Sie mal, wieviele Leute arbeiten denn hier?" - "Ungefähr die Hälfte...!"



 
Top! Top!